STOPP - Wenn Du nach einem "Sofort-Reich-Trick" suchst, schließe diese Seite bitte SOFORT!
Wie ich einen Facebook-Trick in der Ausbildung entdeckte, der mir mehr als 31.876,10€ im Monat einbringt...
CUSTOM JAVASCRIPT / HTML
Wie ich einen Facebook-Trick in der Ausbildung entdeckte, der mir mehr als 31.876,10€ im Monat einbringt...
Als ich noch vor wenigen Monaten an meinem Arbeitsplatz bei meiner Ausbildung saß und nebenbei auf Amazon stöberte, wollte ich mir nur ein einfaches paar Nike-Schuhe kaufen, für die ich zwei Monate gespart hatte...

Damals habe ich noch nicht geahnt, was mir an diesem tristen Dienstag passieren würde und wie das mein gesamtes Leben komplett auf den Kopf stellen würde 
(im positiven Sinne)...

Ich möchte nicht spoilern, aber in den darauf folgenden 12 Monaten verdiente ich durch diese Entdeckung mehr als 320.835,16€...

Und seit Mai 2017 verdiene ich durchschnittlich 31.876,10€ im Monat, mit genau dieser einen Entdeckung - der ich heute meinen gesamten Lebensstandard verdanke!

Weil ich unfassbar stolz darauf bin, es mit 20 Jahren von einem normalen Azubi zu einem Internet Unternehmer mit mehreren hunderttausenden Euro Jahresgewinn geschafft zu haben - teile ich heute meine Geschichte und den legendären Trick mit Dir!
Nico Lampe: Wie ich mit einem simplen Facebook Trick mehr als 320.835,16€ verdient habe...
Diese Situation in der Ausbildung hat mein Leben verändert...
Ende 2015 begann ich nach meinem Abitur die Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann im Baugewerbe. Ich lernte den Verkauf lieben, mir machte die Arbeit Spaß und ich lernte viel auf den Seminaren.

Ein ausschlaggebender Punkt, der mich dazu überzeugte, selbstständig und unabhängig Geld verdienen zu wollen, war Folgender:

"Ich saß im Auto, machte mich auf den Weg zur täglichen Postfahrt. Der bisherige Tag war stressig, viele Kunden und Vorbereitungen für ein anstehendes Event brachten mir Kopfschmerzen. Es war Sommer, draußen waren es um die 35 Grad, im Auto schoss mir die Hitze entgegen. 
Während ich nassgeschwitzt im Auto saß, die Fenster runterfuhr, holte ich mein Handy raus, öffnete WhatsApp und las die Gruppen-Nachrichten meiner Clique."

"15:00 Uhr Freibad - bring kaltes Bier mit" Meine Freunde konnten jeden einzelnen Tag ins Freibad, viele von ihnen schoben Nachtschichten oder waren noch in der Berufsschule.. (Achtung, das war der erste lebensverändernde Punkt!)

Ich wollte zwar nicht meinen Beruf wechseln, da ich für den Verkauf lebte, aber ich wollte Geld verdienen, ohne direkt dafür arbeiten zu müssen. 
Klar, wer will das nicht?

Mein Kopf pochte, die Sonne brannte im Gesicht, ich stellte mir vor, wie ich im Freibad liegen würde, mit einem kalten Bier und dem Geruch von Sonnencreme auf der Haut...
Rückblickend war das der Punkt, an dem ich mir geschworen habe, eine Maschine zu bauen, die Geld für mich verdiente, ohne, dass ich dafür vor Ort sein müsste (ganz ähnlich wie die Verkaufsautomaten im Freibad).

Genau so eine "Maschine" habe ich am Ende dieser Woche fertiggestellt, zwar komplett anders, als in meiner Vorstellung - dafür aber deutlich profitabler und übers Internet - aber dazu komme ich im nächsten Abschnitt!

Ich erledigte die Postfahrt, kehrte zurück ins Büro und blickte auf den Aufgabenplan für den heutigen Tag - kaum zu schaffen, schon gar nicht mit Kopfschmerzen und bei dieser Hitze.

Bevor ich loslegen wollte, öffnete ich mein Handy ein weiteres Mal (dieser Punkt veränderte mein Leben!) und suchte auf Amazon nach den "Nike Airmax 90, weiß".

Die letzten beiden Monate habe ich 50€ zur Seite gelegt, um mir diese Schuhe endlich leisten zu können, also wollte ich mich heute wenigstens etwas belohnen und legte diese Schuhe in den Amazon-Warenkorb.

Glücklicherweise!! schloss ich die Bestellung nicht ab, weil ich von einem Kunden unterbrochen wurde und ja, heute würde ich diesem Kunden gern 10.000€ schenken, denn nur dadurch habe ich den legendäre Facebook Trick entdeckt und konnte meine Geld-Maschine fertigstellen...

Ich schloss also die Amazon-App auf meinem Handy, beriet den Kunden und konnte einen neuen Auftrag an Land ziehen, mit dem ich mich den restlichen Tag beschäftigte. 

Der wichtigste Grundstein zu einem Jahresumsatz von 320.000€ war damit gesetzt, denn...
"Die Bestellung war noch nicht abgeschlossen..."
Ich erledigte meine Arbeit, stieg in meinen grünen Audi A3, den ich mir für 900€ gekauft habe und fuhr nach Hause.

Kaum angekommen merkte ich, dass ich viel zu erschöpft für das Freibad war und es mittlerweile 18:39 Uhr war. Ich öffnete mein Handy, klickte die Facebook App an und BOOM - das erste, was mir angezeigt wurde, waren meine weißen Nike Airmax 90 mit einem 10% Rabattcode!
"Schließe deine Bestellung jetzt ab und spare sofort 10%" stand dort...
Und da fühlte ich mich, als wäre ich ausgeknockt worden!
Ein automatisierter Roboter schien mich zu verfolgen, voll automatisch - und sorgte dafür, dass ich meine Bestellung abschloss, dem Unternehmen also Geld einbrachte.

Zu diesem Zeitpunkt hätte ich mir nicht träumen lassen, wie einfach so eine Werbeanzeige zu erstellen ist, heute brauche ich dafür keine 10 Minuten.

"Wenn es so leicht ist, Dinge zu verkaufen und ich dafür keinen Kunden immer wieder beraten muss, warum arbeite ich dann noch am Tresen?"

Hmmm...Natürlich, weil ich kein Produkt habe, welches ich dauerhaft und automatisiert verkaufen lassen kann..

Aber ich hatte von Affiliate-Marketing (Empfehlungs-Marketing) gelesen und wusste, dass ich andere Produkte Leuten empfehlen kann und wenn sie dann über meinen Link kauften, bekam ich eine Provision...

Wenn ich das also für digitale Videokurse hinbekommen würde, Leute mittels Facebook Werbeanzeige auf diese Videokurse lenken könnte und sie dann genau wie bei meinen Nike-Schuhen, automatisiert wieder ansprechen könnte - dann wäre doch alles nach meinen Wünschen:
  • Ich könnte Geld verdienen, ohne aktiv dafür arbeiten zu müssen...
  • Ich könnte die Reichweite fast unbegrenzt hochschrauben und immer mehr Geld verdienen... 
  • Ich müsste kein Produkt herstellen, hätte also keine Herstellungskosten
  • Ich könnte von überall aus arbeiten, sogar im Freibad...
Bei welchem anderen Beruf hätte ich diese Möglichkeiten gehabt?

Ich sprintete in mein Zimmer, öffnete meinen Laptop und sucht in Facebook nach dem "Werbenetzwerk". In einem weiteren Tab öffnete ich Digistore24, eine Plattform die eine riesige Auswahl an digitalen Produkten zur Verfügung stellt, bei der man als Vermittler bis zu 75% Provision erhalten kann.

Auf dem Digistore24-Marktplatz tauchte das "Online Hundetraining" auf und versprach mir 50% Provision von einem Verkaufspreis von 69€.

Das bedeutete also: Wenn ich also nur eine einzige Hundetrainings-Anleitung am Tag vermittelte, dann würde ich nach allen Abzügen 25,00€ Provision erhalten, komplett automatisiert, während meine Werbeanzeige auf Facebook die Leute für mich ansprechen würde.

Eine einfache Rechnung lies mich dann fast fiebrig werden - jeden Tag (30) eine Provision von 25€, das macht: 30 x 25€ = 750,00€ im Monat (automatisiert).
Was? 
Ich kann also 250€ mehr verdienen, ohne zu arbeiten?...
Ich will Dich nicht länger aufhalten und kürze meine Erfahrungen hier ab, aber in den nächsten 30 Tagen suchte ich mir diverse Videokurse aus Digistore24 raus, erstellte ein einfaches Werbeanzeigenbild und einen kurzen Text dazu und schaltete Werbeanzeigen für gerade einmal 5€ am Tag... 
Dank der richtigen Strategie, die ich mir von den Amerikanern abgeschaut hatte, zahlte ich gerade einmal 7,63€ Werbekosten für einen Verkauf, bei dem ich jedesmal 25,00€ Provision erhielt!
Das Beste daran, waren die Push-Benachrichtigungen auf meinem Handy, die ich von Digistore24 sofort erhielt, wenn jemand über meine Werbeanzeige gekauft hatte...
CUSTOM JAVASCRIPT / HTML
Um es kurz zu machen: Ich verdiente in den nächsten 29 Tagen ganze 1.325,00€ mit drei verschiedenen Anleitungen, während ich Werbekosten von 270€ hatte...

Ich konnte also das doppelte meines Ausbildungs-Gehalts verdienen, indem ich einfach einige Werbeanzeigen nach der Arbeit aufsetzte?...

Was das für mich bedeutete, war nicht in Worte zu fassen - mein Vater, meine Mutter alle waren begeistert und konnten mir oft gar nicht ganz folgen..

Rückblickend war das gerade einmal mein zukünftiger Tagesverdienst, denn seit diesem Punkt verging wirklich kein einziger Tag, an dem ich mich nicht ausführlich mit Facebook Werbeanzeigen auseinandersetzte...

Mittlerweile besitze ich eigene digitale Videokurse in jedem der drei Großmärkte, bin Partner etlicher Unternehmen und verdiene aktuell durchschnittlich 31.687,10€ im Monat!

Und genau aus diesem Grund war es mein innerlichstes Ziel eine perfekte Anleitung für Einsteiger zu erschaffen, eine Anleitung, die ich mir vor einem Jahr so sehr gewünscht hätte...
Facebook Ads Anleitung 2.0
5-Sterne-Digistore24 Rating
Jetzt mal nur unter uns beiden, was wünscht Du dir von einer Anleitung?

Du willst damit Geld verdienen, aber nicht nur das - Du möchtest ein freies Leben führen, unabhängig vom Chef sein und wenn wir beide noch ehrlicher sind  - willst Du Dir endlich mal ein richtig tolles Auto gönnen!

Daran ist absolut nichts auszusetzen und ab sofort musst Du Dir auch keine Gedanken mehr über die Meinungen anderer machen, denn Du beginnst hiermit einen neuen Lebensabschnitt...

In diesem Absatz möchte ich enthüllen, woran ich in den letzten 11 Monaten gearbeitet habe - Und Du kannst mir durchaus glauben, wenn ich Dir sage, dass es von vielen Kunden als "Meisterwerk" betitelt wird...

Bei meinem 8-Stündigen Video-Crashkurs zu Facebook Werbeanzeigen starten wir beide zusammen bei 0!

Ja richtig, Du brauchst zur Abwechslung mal wirklich keine Vorerfahrungen, denn meine Absicht liegt nicht darin, jeden erdenklichen Bereich des Online Marketings abzudecken..

Nein, vielmehr möchte ich Dir frei nach dem Pareto-Prinzip die ausschlaggebenden 20% beibringen, mit denen Du die meisten Gewinne aus deinen Werbeanzeigen herausholst!
Sind das die Inhalte, die Du dir immer gewünscht hast?
  • Wie Du ohne Vorerfahrung bei 0 anfängst und deine Seite erstellst
  • Wie Du genau die richtigen Digistore24-Produkte zum Bewerben findest
  •  Wie Du die umsatzstärksten Facebook Werbeanzeigenbilder kostenlos erstellst
  •  Wie Du deine Klick-Kosten halbierst um doppelt soviel Besucher einkaufen zu können
  •  Wie Du wirklich Geld mit Affiliate Marketing verdienst, komplett ohne eigene Webseite
  •  Wie Du deine eigenen digitalen Videokurse mit dem "Bezos-Trick" vermarktest
  •  Wie Du massenweise Leads (Kontaktdaten) kostenlos sammelst
  •  Wie Du den Instagram-Story-Trick anwendest (Klickpreise von 0,01€)
  •  Wie Du fast unbegrenzt Gewinne durch das neue Messenger-Marketing einfährst
Mehr als 8,5 Stunden Schritt-für-Schritt Videoanleitungen!
Es wird noch viel schockierender...

Die 8 Punkte oben sind nicht einmal ein Viertel der Inhalte aus meiner Facebook Ads Anleitung 2.0 - denn obwohl ich weiß, dass Du allein mit diesen Videos schon gute Gewinne einfahren könntest, habe ich ein weiteres Ziel...

Ich möchte der Hersteller der Videoanleitung sein, mit dem Ende 2018 mindestens 1.000 Leute mehr als 1.000€ verdient haben!

Und aus diesem Grund, habe ich die Facebook Ads Anleitung um etliche Punkte erweitert, hier ein kleiner Ausschnitt:
  • Affiliate-Hacking-Anleitung für direkten Erfolg in nahezu jeder Nische
  •  Ein komplettes E-Mail-Marketing Modul, in dem Du hinter die Kulissen der Verkaufsmails schaust
  •  Wie Du mehr Geld durch Split-Tests deiner Werbeanzeigen und Zielgruppen verdienst
  •  Wie Du deine Zielgruppe messerscharf bestimmst (30-minütiges Audience Insights-Training)
  •  Wie Du mit über das Facebook Netzwerk Instagram-Anzeigen schaltest, die Dich pro Klick nur 1  - 3 Cents kosten
  •  Wie Du CustomConversions und Conversion-Events nutzt, um Facebook die ganze Optimierung für Dich machen zu lassen
  •  Die Werbeanzeigen-Skalierungs-Formel mit der Du deine Werbeanzeigen und die Gewinne fast unbegrenzt nach oben ausweiten kannst!
Das sagen meine Kunden!
Sichere Dir jetzt die legendäre Facebook Ads Anleitung 2.0!
Sichere Bezahlung durch unseren verifizierten Partner Digistore24.com
P.S. - Falls Du bis hierhin gescrollt hast, fehlt wirklich nur noch ein einziger Schritt, um Dir mit erfolgreichen Werbeanzeigen ein passives Einkommen aufbauen zu können, welches Dir all das im Leben ermöglicht, von dem Du bisher geträumt hast!
Copyright 2017 - Marketing Millennium - Impressum - Datenschutz - Partnerprogramm